| 20:23 Uhr

Versicherungsschutz in Elternzeit
Versicherung gilt auch in Elternzeit

Mainz. () Wer in der Elternzeit zeitweise arbeitet, ist währenddessen gesetzlich unfallversichert. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) hin. Der Versicherungsschutz gilt demnach bei allen Tätigkeiten, die in betrieblichem Interesse sind – während kurzfristiger Arbeitseinsätze also ebenso wie bei Weiterbildungen.

Auch der Weg zur und von der Arbeit ist versichert. Ob der Arbeitgeber währenddessen Geld bekommt oder beispielsweise Guthaben auf einem Arbeitszeitkonto sammelt, spielt keine Rolle.