1. Leben
  2. Beruf

Arbeitsschutz: Schutzausrüstung muss regelmäßig erneuert werden

Arbeitsschutz : Schutzausrüstung muss regelmäßig erneuert werden

Bei vielen Berufen geht es nicht ohne persönliche Schutzausrüstung. Die Einzelteile der Ausrüstung müssen Berufstätige regelmäßig erneuern. Die vom Hersteller angegebene Nutzungsdauer gilt nur, wenn die Schutzausrüstung immer vorschriftsmäßig gereinigt wird.

Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro (BG ETEM) hin. Grundsätzlich kommt es mit Blick auf die Haltbarkeit immer darauf an, bei welchen Tätigkeiten Beschäftigte die Schutzausrüstung tragen. Bei Handschuhen spielt es etwa eine Rolle, mit welchen Gefahrstoffen man in Kontakt kommt. Mitunter liege die maximale Tragedauer hier nur im Minutenbereich.

(dpa)