1. Leben
  2. Beruf

Arbeitsrecht: Nicht jeder hat Anspruch auf Homeoffice

Arbeitsrecht : Nicht jeder hat Anspruch auf Homeoffice

() Viele Beschäftigte arbeiten aufgrund der Corona-Pandemie aktuell im Homeoffice. Einen allgemeinen Anspruch darauf gebe es aber nicht, erklärt Professor Wolfhard Kohte von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Er befasst sich unter anderem mit Arbeitsrecht. Solange der Arbeitgeber keine entsprechende Vereinbarung mit den Mitarbeitern getroffen hat und in Betriebsvereinbarung oder im Tarifvertrag nichts geregelt ist, müssen Beschäftigte am Arbeitsplatz erscheinen. Wer der Arbeit fernbleibt, könne abgemahnt und bei wiederholtem Fehlen gekündigt werden. Einen Anspruch auf Homeoffice könnten aber Menschen mit Vorerkrankungen haben, für die im Betrieb oder auf dem Weg zur Arbeit ein besonderes Risiko bestehe.

(dpa)