1. Leben
  2. Beruf

Eine Kündigung lässt sich nicht zurücknehmen

Arbeitsrecht : Eine Kündigung lässt sich nicht zurücknehmen

() „Rechtlich ist es nicht möglich, eine Kündigung wieder zurückzunehmen“, erklärt Peter ­Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Eine Kündigung gilt, wenn sie in schriftlicher Form zugegangen ist.

„Sobald ein Arbeitnehmer dem Arbeitgeber sein Kündigungsschreiben überreicht, geht diese Kündigung als einseitige Willenserklärung dem Arbeitgeber wirksam zu.“ Die Kündigung lasse sich nicht einseitig zurücknehmen.

(dpa)