Arbeitslosenversicherung für Selbstständige: Absicherung für Selbstständige

Arbeitslosenversicherung für Selbstständige : Absicherung für Selbstständige

Auch Personen, die sich selbstständig machen, können von der Arbeitslosenversicherung profitieren. Wer diese abschließen möchte, muss in den zwei Jahren vor der Existenzgründung mindestens zwölf Monate pflichtversichert gewesen sein.

Darauf weist das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer aktuellen Analyse hin. Außerdem müsse die selbstständige Tätigkeit mindestens 15 Stunden in der Woche umfassen. Es dürfe zudem keine anderweitige Versicherungspflicht bestehen und auch keine Versicherungsfreiheit, erklärt das IAB.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung