Kolumne „Feinem Essen auf der Spur“ Wo man im Saarland eine legendäre Bouillabaisse bekommen kann

Saarbrücken · Gastro-Experte Holger Gettmann kennt die kulinarische Szene der Region wie kaum ein anderer. In der SZ berichtet er alle 14 Tage über Trends und Klassiker der Gastronomie und gibt dabei immer wieder auch Tipps für Produkte, Gerichte und Restaurants, die es verdient haben.

Eine leckere Bouillabaisse ist auch hierzulande zu bekommen.

Eine leckere Bouillabaisse ist auch hierzulande zu bekommen.

Foto: imago stock&people/imago stock

Was hat es eigentlich mit der legendären Bouillabaisse auf sich? 2018 wurde Tim Mälzer für das Fernsehduell „Kitchen impossible“ nach Saarbrücken ins „Le Noir“ geschickt. Das Format dieser Sendung sieht vor, dass Köche in eine Fremdküche verschickt werden und ein besonderes Gericht des Restaurants exakt nachkochen müssen. Aufgabe war damals die beliebte Bouillabaisse des Hauses. Eine Jury von Stammgästen hatte zu beurteilen, ob das Duplikat genauso schmeckt wie das Original. Das tat es zwar nicht, aber es mundete dennoch!