| 20:06 Uhr

Auf in die Stadt
Auf in die Stadt

Am Samstag ist der Keramikmarkt von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Am Samstag ist der Keramikmarkt von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. FOTO: Saarpfalz-Touristik
In Homburg ist an diesem Wochenende sehr viel los. Es gibt einen verkaufsoffenen Sonntag und den Keramikmarkt. sho

Am kommenden Sonntag, 25. März, sind in Homburg wieder die Geschäfte geöffnet. Von 13 bis 18 Uhr können sich dann die Besucher aus nah und fern abseits von Alltagsstress in aller Ruhe alles anschauen und ihren Einkauf tätigen.
Es ist der erste verkaufsoffene Sonntag in Homburg im neuen Jahr. Parkplatzsorgen gibt es keine. So ist die Städtische Tiefgarage unterhalb des Talzentrums mit den gewohnt günstigen Gebühren ebenfalls geöffnet.
Homburg bietet schier unzählige Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Wer in Homburg einkauft, kann auf eine exzellente Beratung bauen. Hier ist der Kunde noch König und kann in einer entspannten Atmosphäre auf Shopping-Tour gehen. Die Angebote sind äußerst vielfältig.
Egal ob Parfüm, Bekleidung, Schmuck, Wohnaccessoires, Drogerieartikel – und, und, und – das Gute liegt so nah und wartet nur darauf, von den Kunden entdeckt zu werden. Und vielleicht entschließt sich ja noch der ein oder andere Kunde dazu, vom reichhaltigen Gastronomieangebot in Homburg Gebrauch zu machen. So steht einem rundum entspannten Sonntag nichts im Wege und die kommende Arbeitswoche kann wieder gut erholt angegangen werden. Homburg steht für Vielfalt, Genuss und Gastfreundlichkeit.
Das Stadtmarketing und die Geschäfte der Innenstadt heißen alle Besucherinnen und Besucher aus dem Saarland und auch weit darüber hinaus herzlich willkommen und garantieren ihnen einen schönen und unvergesslichen verkausoffenen Shopping-Sonntag.


Und Homburg wäre nicht Homburg, wenn es nicht auch noch außer Shopping-Vergnügen weitere Wochenend-Highlights geben würde.
So findet am Samstag und Sonntag pünktlich zum bevorstehenden Osterfest in der Homburger City der mittlerweile 20. Keramikmarkt statt. Rund 100 Kusthandwerker aus der gesamten Bundesrepublik, aus Frankreich und den Benelux-Staaten präsentieren am Wochenende die gesamte Palette keramischer Arbeiten. Die beiden Veranstalter – die Saarpfalz-Touristik

und die Homburger Kulturgesellschaft GmbH – hoffen dabei auf die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des neuen Jahres.
Nach dem offiziellen Frühlingsanfang am vergangenen Dienstag zieht es die Menschen wieder raus in die Natur. Am Samstag ist der Keramikmarkt von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Die Kunsthandwerker präsentieren wieder die gesamte Bandbreite der Keramik: Von nützlicher, zeitgemäßer Gebrauchskeramik über Gartenobjekte bis hin zu edler und außergewöhnlicher Keramikkunst. Die Palette der angebotenen Kunstobjekte ist vielfältig. ⇥sho



Interessante Kunstobjekte warten auf Sie.
Interessante Kunstobjekte warten auf Sie. FOTO: Saarpfalz-Touristik
Am 25. März sind die Geschäfte offen.
Am 25. März sind die Geschäfte offen. FOTO: Saarpfalz-Touristik