Svenja Thös vom LAZ Saarbrücken im Triathlon 70.3 in Vichy und Walchsee vorne dabei

Auftakt in Vichy und Walchsee : Svenja Thös gut gestartet

Die Triathletin Svenja Thös vom LAZ Saarbrücken hat am Sonntag in Österreich bei der „Challenge 70.3“ in Walchsee-Kaiserwinkl den sechsten Platz belegt. Die 27-Jährige benötigte in ihrem ersten Saisonrennen für die Halbdistanz über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen 4:28:55 Stunden.

Es siegte die Österreicherin Eva Wutti (4:18:11 Stunden). In der Woche davor war Thös in Frankreich beim „Ironman 70.3“ in Vichy Siebte geworden (4:23:16). Es gewann Langdistanz-Weltmeisterin Helle Frederiksen aus Dänemark (4:11:27). mak/Foto: Astrid Thös