Stummfilm "The Artist" überraschend Favorit für Golden Globes

Stummfilm "The Artist" überraschend Favorit für Golden Globes

Los Angeles. Überraschungen bei der Nominierung für die Golden Globes: Ein Stummfilm liegt in Führung, George Clooney istgleich mit zwei Dramen dotiert und Angelina Jolie landet mit ihrem Regiedebüt "In the Land of Blood and Honey" unter den Hoffnungsträgern des ausländischen Film

Los Angeles. Überraschungen bei der Nominierung für die Golden Globes: Ein Stummfilm liegt in Führung, George Clooney istgleich mit zwei Dramen dotiert und Angelina Jolie landet mit ihrem Regiedebüt "In the Land of Blood and Honey" unter den Hoffnungsträgern des ausländischen Film. "The Artist", der in Schwarz-weiß gedrehte Stummfilm des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius, ist für sechs Globes nominiert - so in der Sparte "Komödie/Musical" und für seine Darsteller Jean Dujardin und Berenice Bejo. Weitere Favoriten sind "The Help" und die Tragikomödie "The Descendants" mit George Clooney. Sie erhielten jeweils fünf Zuschläge. Clooneys Politdrama "The Ides of March - Tage des Verrats" hat Aussicht auf vier Trophäen, ebenso Woody Allens "Midnight in Paris". Die Golden Globes, die als Vorboten für die Oscars gelten, werden am 15. Januar vergeben. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung