Studienfahrten der VHS Neunkirchen sind terminiert

Die VHS fährt weg : Studienfahrten der VHS Neunkirchen sind terminiert

Die Neunkircher VHS-Studienfahrten sind Ein-Tages-Veranstaltungen, bei denen die nähere Umgebung des Saarlandes (Saar-Lor-Lux) im Mittelpunkt steht. Einen Tag im Zeichen der Renaissance und des Barock bietet die Fahrt nach Nancy am Freitag, 14. September, um 7.30 Uhr am Mantes-La-Ville-Platz, zum Preis von 49 Euro.

In die südlichen Vogesen geht es am Samstag, 29. September, 7 Uhr, ab Mantes-La-Ville-Platz (79 Euro). Eine weitere Fahrt führt am Samstag, 20. Oktober, 7 Uhr, zum französischen Wallfahrtsort Avioth und zum Kloster Orval in den belgischen Ardennen (79 Euro).

Eine Erkundung der Kunststadt Frankfurt am Main erfolgt im Rahmen einer Stadtführung am Freitag, 9. November, 7 Uhr, bei der auch die Fortschritte der Rekonstruktion des Krönungsweges auf dem Römer zu sehen sein wird (49 Euro). Bei der Studienfahrt zur BASF in Ludwigshafen am Samstag, 13. Oktober, 7.30 Uhr, erleben die Teilnehmer das größte zusammenhängende Chemieareal der Welt (28 Euro).

Die zweite Etappe der Saarland-Rundfahrt führt am Sonntag, 28. Oktober, 8 Uhr, auf der Barockstraße durch den Raum Sulzbach – St. Ingbert – Homburg – Zweibrücken – Ottweiler (33 Euro). Eine dreitägige Studienreise nach Franken startet am Freitag, 14. Dezember, und endet am Sonntag, 16. Dezember. Sie steht unter dem Motto „1000 Jahre deutsche Geschichte“ (ab 289 Euro).

Informationen und Anmeldung unter Telefon (0 68 21) 20 25 52.