Strommarkt wird stärker kontrolliert

Strommarkt wird stärker kontrolliert

Hamburg. Die Bundesregierung will nach einem Bericht des "Spiegel" verschärft gegen Preistreiberei auf dem Strommarkt vorgehen und richtet eine Markttransparenz-Stelle beim Bundeskartellamt ein. Diese soll Insider-Geschäfte und Manipulationen auf dem Großhandelsmarkt für Strom und Gas aufdecken

Hamburg. Die Bundesregierung will nach einem Bericht des "Spiegel" verschärft gegen Preistreiberei auf dem Strommarkt vorgehen und richtet eine Markttransparenz-Stelle beim Bundeskartellamt ein. Diese soll Insider-Geschäfte und Manipulationen auf dem Großhandelsmarkt für Strom und Gas aufdecken. ddp