Streit um Nein zu Industrieprojekten im Saarland

Streit um Nein zu Industrieprojekten im Saarland

Saarbrücken. Roland Theis, Generalsekretär der CDU Saar, prangert die Ablehnung von Industrieprojekten an: "Wir laufen Gefahr, unseren guten Ruf als industriefreundliches Land aufs Spiel zu setzen." Anlass ist der Widerstand des Saarlouiser Oberbürgermeisters Roland Henz gegen den Bau eines Tanklagers durch den Mineralölhersteller Méguin

Saarbrücken. Roland Theis, Generalsekretär der CDU Saar, prangert die Ablehnung von Industrieprojekten an: "Wir laufen Gefahr, unseren guten Ruf als industriefreundliches Land aufs Spiel zu setzen." Anlass ist der Widerstand des Saarlouiser Oberbürgermeisters Roland Henz gegen den Bau eines Tanklagers durch den Mineralölhersteller Méguin. Theis verweist auch auf das Nein zum Kohlekraftwerk ins Ensdorf und zum Solarkraftwerk in Kleinblittersdorf. SPD-Generalsekretär Reinhold Jost kontert, dass "im Club der Verhinderer die CDU den Vorsitz führt". In den genannten Fällen sei die CDU mit an der Spitze des Widerstands marschiert. red