| 23:57 Uhr

Saar-Konjunktur
Stimmung in der Saar-Wirtschaft auf Tiefpunkt

Saarbrücken/München. Die Stimmung in der Saar-Wirtschaft ist auf einen neuen Tiefpunkt in diesem Jahr angelangt. Das Konjunktur-Barometer für die gegenwärtige Geschäftslage sackte um 4,6 Punkte auf 43,8 Zähler ab und damit noch deutlicher als im August, wie die Industrie- und Handelskammer mitteilte. Von Volker Meyer zu Tittingdorf
Volker Meyer zu Tittingdorf

Der Wert für die Geschäftserwartungen fiel das vierte Mal in Folge auf nunmehr 2,3 Zähler und liegt damit unter dem langjährigen Durchschnitt von 4,4 Punkten. Das ergab die September-Umfrage der IHK Saar unter 300 Betrieben mit insgesamt 120 000 Beschäftigten.


Das bundesweite Konjunktur-Barometer dagegen ging nach einem kräftigen Anstieg im August nur minimal zurück, wie das Ifo-Institut mitteilte. Die deutsche Wirtschaft zeige sich trotz steigender Unsicherheiten weiterhin stabil.