Stadt warnt vor gefälschten E-Mails

Stadt warnt vor gefälschten E-Mails

Die Stadtverwaltung rät aus aktuellem Anlass dringend zur Vorsicht vor gefälschten E-Mails mit Rechnungen und Zahlungsaufforderungen. Nach Angaben aus dem Rathaus sind zurzeit gehäuft betrügerische E-Mails mit gefälschten Rechnungen als Dateianhang im Umlauf.

Die Nachrichten sind in verschiedenen Varianten unterwegs, so die Angaben weiter. Es wird geraten: „Seien Sie vorsichtig im Umgang mit solchen Mails, auch wenn Ihnen der Absender bekannt zu sein scheint.“ Die Stadt Friedrichsthal verschicke keine Rechnungen im Word-Format als E-Mail.