| 20:43 Uhr

VL
Jochum lässt Merchweiler jubeln

SG Ballweiler-Weck.-Wolf. – SG Lebach-Landsw. 2:1 (0:1). Ballweiler drehte in der Nachspielzeit ein schon verloren geglaubtes Spiel. Samuel Ikas traf aus dem Gewühl zunächst zum 1:1. Dann gelang „Joker“ Patrick Meyer nach einer Freistoß-Hereingabe das 2:1. Tore: 0:1 Sascha Krauß (64.), 1:1 Samuel Ikas (90.), 2:1 Patrick Meyer (90.).

SV Rot-Weiß Hasborn – FC Freisen 3:0 (1:0). Mit einem 25-Meter-Kracher brachte David Quinten die Hausherren in Führung. Im zweiten Durchgang machte Lukas Biehl mit seinen Saisontoren Nummer 16 und 17 den Sack zu. Tore: 1:0 David Quinten (25.), 2:0 Lukas Biehl (58.), 3:0 Lukas Biehl (84.).


FC Palatia Limbach – VfB Theley 0:0. Beide Defensivreihen ließen nur je eine Torchance des Gegners zu. So war das torlose  Remis am Ende folgerichtig und leistungsgerecht.

SV Merchweiler – 1. FC Lautenbach 3:0 (1:0). Merchweiler war nach dem frühen 1:0, das Jan Stoll per Lupfer erzielte, jederzeit Herr der Lage. In die Karten spielte den Hausherren, dass Lautenbachs Daniel Wiesen nach 24 Minuten Rot sah. Tore: 1:0 Jan Stoll (2.), 2:0 Alexander Jochum (65.), 3:0 Alexander Jochum (68.).



FSV Jägersburg II – SG Marp.-Urexw. 1:3 (0:1). Der FSV hatte mehr vom Spiel und ein Chancenplus, musste sich den kaltschnäuzigne Gästen am Ende aber doch geschlagen geben. Tore: 0:1 Björn Recktenwald (7.), 1:1 Kevin Grabowski (50.), 1:2 Nico Kiefer (62.), 1:3 Björn Recktenwald (71.).

Spvgg. Einöd-Ingweiler – SG Bostalsee 4:0 (1:0). In einer zerfahrenen ersten Hälfte ging Einöd durch einen Elfmeter in Führung. Die Hausherren steigerten sich im zweiten Durchgang spielerisch und konnten so am Ende einen klaren Sieg feiern. Für die Spielvereinigung war es der erste Heimsieg in dieser Saison. Tore: 1:0 Benjamin Bresch (34., FE), 2:0 Marius Neu (55.), 3:0 Oliver Blank (58.), 4:0 Marius Neu (89.).

SG Thalexweiler-Aschbach – SV Hellas Bildstock 1:7 (0:3). Bildstock glänzte mit guter Kommunikation auf dem Feld und viel Laufbereitschaft – Eigenschaften, die die Gastgeber vermissen ließen. So gab es am Ende eine ganz bittere Pleite. Tore: 0:1 Julian Kriesch (15.), 0:2 Julian Kriesch (23.), 0:3 Christian Müller (44.), 0:4 Lukas Schweitzer (48.), 1:4 David Frey (55.), 1:5 Christian Müller (69.), 1:6 Christian Müller (80.), 1:7 Maximilian Simonett (88.).

SV Habach – SV Bliesmengen-B. 1:1 (1:1). In einer temporeichen Partie ließen beide Teams im zweiten Abschnitt gute Möglichkeiten aus, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. So war das Remis am Ende leistungsgerecht. Tore: 0:1 Paolo Valentini (23.), 1:1 Sebastian Klauck (45.).