Tennis Koepfer in Halle im Achtelfinale

Halle/Westfalen · Guter Start für die deutschen Tennisprofis in Halle. Dominik Koepfer gelingt zum Auftakt eine kleine Überraschung - allerdings ist sein Gegner auch verletzt.

Gelang zum Auftakt in Halle eine kleine Überraschung: Dominik Koepfer.

Gelang zum Auftakt in Halle eine kleine Überraschung: Dominik Koepfer.

Foto: Philippe Ruiz/dpa

Dominik Koepfer hat beim Rasen-Turnier im westfälischen Halle als erster deutscher Tennisprofi das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige profitierte bei den Terra Wortmann Open von einer Verletzung des an Nummer acht gesetzten Felix Auger-Aliassime. Der Kanadier konnte nach 70 Minuten beim Stand von 6:4, 4:3 für Koepfer nicht mehr weiterspielen.

Alexander Zverev trifft in seiner Erstrunden-Partie am Dienstag oder Mittwoch auf seinen Landsmann Oscar Otte, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte. Für Zverev ist es der erste Auftritt seit seiner Final-Niederlage bei den French Open gegen den Spanier Carlos Alcaraz. Seinen Start beim Rasen-Turnier in Stuttgart hatte der Olympiasieger in der vergangenen Woche abgesagt, um sich zu erholen.

© dpa-infocom, dpa:240617-99-427288/4

Ergebnis/1. Absatz

(dpa)