1. Sport
  2. Saar-Sport

Zwei Pflichtsiege für den 1. BC Bischmisheim vor der Team-EM

Badminton : Zwei Pflichtsiege für den BCB vor der Team-EM

Badminton-Bundesligist für DM-Finale qualifiziert.

Die Badmintonspieler des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim haben am Wochenende ihre beiden Pflichtaufgaben bei den Kellerkindern der Bundesliga gemeistert und zwei Auswärtssiege eingefahren. Beim Schlusslicht TSV Neuhausen-Nymphenburg, gewann der BCB am Samstag mit 4:3, am Sonntag siegen die Bischmisheimer mit 5:2 beim Vorletzten TSV Freystadt. Mit den Erfolgen festigte der Titelverteidiger seine Tabellenführung und hat drei Spieltage vor Schluss seine Teilnahme am Endturnier um die deutsche Meisterschaft bereits sicher.

Die Terminhatz für die Nationalspieler in Diensten des BCB geht in dieser Woche direkt weiter. Mit Isabel Herttrich, Stine Küspert, Marvin Seidel, Peter Käsbauer und Fabian Roth sind gleich fünf Spieler für die Mannschafts-Europameisterschaften nominiert, die bereits an diesem Dienstag im französischen Lievin beginnen. Die Herren des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) treffen in der Vorrundengruppe 5 auf die Tschechische Republik (Dienstag, 16 Uhr), Aserbaidschan (Mittwoch, 16 Uhr) und Island (Donnerstag, 18 Uhr). Deutschlands Damen spielen in der Vorrundengruppe 4 gegen die Slowakei (Dienstag, 12 Uhr), Portugal (Mittwoch, 19 Uhr) und Lettland (Donnerstag, 14 Uhr) um den Einzug in die mit dem Viertelfinale beginnende K.-o.-Runde. Pro Begegnung werden drei Einzel und zwei Doppel gespielt.

Für die Runde der letzten Acht qualifizieren sich bei den Herren ausschließlich die Gruppenersten, wohingegen bei den Damen zusätzlich der beste Gruppenzweite das Viertelfinale erreicht. Wer das Halbfinale erreicht, hat eine Medaille sicher. Bei der EM 2018 wurden die deutschen Damen Vizeeuropameister, die Herren holten Bronze.