1. Sport
  2. Saar-Sport

Zum siebten Mal in Folge Saarlandmeister

Zum siebten Mal in Folge Saarlandmeister

Bliesen. Die U16-Volleyballer (C-Jugend) des TV Bliesen sind zum siebten Mal in Folge Saarlandmeister geworden. Bei den Titelkämpfen in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen kam dabei keine rechte Spannung auf, da sich der Titelanwärter doch recht deutlich von den anderen Teams abhob

Bliesen. Die U16-Volleyballer (C-Jugend) des TV Bliesen sind zum siebten Mal in Folge Saarlandmeister geworden. Bei den Titelkämpfen in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen kam dabei keine rechte Spannung auf, da sich der Titelanwärter doch recht deutlich von den anderen Teams abhob.

In den Gruppenspielen gewann der TV jeweils 2:0 gegen Hüttersdorf und Freisen, das gleiche Ergebnis erzielte die Mannschaft im Halbfinale gegen den Nachwuchs aus Saarlouis und auch das Finale (abermals gegen Hüttersdorf) endete mit diesem Resultat.

Dabei leistete sich der TV Bliesen den Luxus, jeweils nach dem ersten Satz die komplette Stammsechs zu wechseln und allen weiteren Nachwuchsspielern Spielpraxis zu geben. Die Gegner erzielten zwar mehr Punkte als in den jeweils ersten Sätzen, eng wurde es aber nie. Da sich in den zweiten Sätzen auch einige Spieler der jüngeren Jahrgänge präsentieren konnten, darf man auf Bliesener Seite optimistisch auf die Meisterschaften der Kleinen (U14 und U13) blicken.

Die Jugendmannschaft des TV Bliesen hat sich zusammen mit Hüttersdorf für die Südwestdeutschen Meisterschaften in Rheinland-Pfalz am Samstag, dem 7. März qualifiziert. red