1. Sport
  2. Saar-Sport

Zum Endspurt der Saison wackelt FCS-Topspieler Franziska

Tischtennis : Zum Endspurt der Saison wackelt Topmann Franziska

Für die Endrunde der besten Vier um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft ist der 1. FC Saarbrücken bereits qualifiziert, in den letzten beiden Spielen der regulären Saison geht es jetzt um die bestmögliche Platzierung.

Aktuell ist der FCS Tabellenführer (32:8 Punkte) vor Rekordmeister Borussia Düsseldorf (32:8). In den Playoffs ebenfalls dabei sein werden die TTF Ochsenhausen (30:10) und Werder Bremen (28:12). Im Halbfinale trifft der Erste auf den Vierten und der Zweite auf den Dritten.

An diesem Sonntag spielt der FCS um 15 Uhr in der Joachim-Deckarm-Halle gegen den TSV Bad Königshofen. Ob der FCS auf seinen Topspieler Patrick Franziska zurückgreifen wird, ist offen. Nach der Blamage bei den deutschen Meisterschaften in Chemnitz (Aus im Achtelfinale) ist der Weltranglisten-14. Franziska auch bei den Qatar Open früh gescheitert.