Zipser unterschreibt Vertrag bei NBA-Club Brooklyn Nets

Basketball : Heidelberger Zipser wird der achte Deutsche in der NBA

Basketball-Profi Paul Zipser steht vor der Rückkehr in die nordamerikanische Profiliga NBA. Nach Informationen der „Rhein-Neckar-Zeitung“ hat der 24 Jahre alte Flügelspieler bei den Brooklyn Nets unterschrieben.

Zipser wäre der achte deutsche Profi in der besten Liga der Welt.

Zipser hatte zuletzt bei seinem Heimatverein, den MLP Academics Heidelberg, für ein Comeback gearbeitet. Sein Vertrag bei den Chicago Bulls war im vergangenen Sommer auch nach diversen Verletzungsproblemen nicht verlängert worden. Nun geht es für den ehemaligen Spieler des FC Bayern München zurück in die NBA. Die Nets kämpfen nach einem schwachen Saisonstart gerade um einen Playoff-Platz im Osten. In Brooklyn ist der frühere Bundestrainer Chris Fleming als Assistenz-Trainer tätig.

Aktuell spielen bereits Dirk Nowitzki, Maximilian Kleber (beide Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Oklahoma City Thunder), Daniel Theis (Boston Celtics), Isiah Hartenstein (Houston Rockets), Moritz Wagner und Isaac Bonga (beide Los Angeles Lakers) in der NBA. So viele Deutsche hat es in der besten Liga der Welt noch nie gegeben.