1. Sport
  2. Saar-Sport

Ziemer trifft, wie er will: Acht Tore in acht Tagen

Ziemer trifft, wie er will: Acht Tore in acht Tagen

Jede Woche ein Viererpack: Marcel Ziemer, Angreifer von Fußball-Drittligist Hansa Rostock , kann derzeit auf eine traumhafte Serie verweisen: Acht Tage nach seinem Viererpack im Landespokal Mecklenburg-Vorpommern beim 10:0 gegen den Landesligisten Lübzer SV am 15. August wiederholte der 29-Jährige seinen Coup und traf am Samstag beim 4:4 (1:0) der Norddeutschen bei Jahn Regensburg erneut viermal.

"Ich fühle mich gut, ich bin fit für 90 Minuten. Ich bin nur ein bisschen enttäuscht, dass wir nur einen Punkt mitgenommen haben", sagte der ehemalige Torjäger des 1. FC Saarbrücken nach seiner Trefferserie. Ziemer traf in der 18., 60., 84. und 88. Minute. Besonders schön war das Tor zum 3:4 per Fallrückzieher. Ziemer ist der vierte Profi, der in der 3. Liga in einem Spiel viermal getroffen hat. Gleiches schafften Salvatore Amirante (Carl Zeiss Jena/9. August 2009), Marcel Reichwein (FC Rot-Weiß Erfurt/17. März 2012) und Dominik Stroh-Engel (SV Darmstadt 98/21. September 2013).