1. Sport
  2. Saar-Sport

World-Team-Cup: Deutschland gewinnt mit 2:1 gegen Spanien

World-Team-Cup: Deutschland gewinnt mit 2:1 gegen Spanien

Düsseldorf. Die deutsche Tennis-Nationalmannschaft hat gestern beim World-Team-Cups in Düsseldorf ihr Auftaktspiel mit 2:1 gegen Spanien gewonnen. Philipp Petzschner und Christopher Kas holten im Doppel durch ein 6:7 (5:7), 6:4 und 10:5 gegen Feliciano Lopez und Marcel Granollers vor 10050 Zuschauern im Düsseldorfer Rochus-Club den entscheidenden zweiten Punkt

Düsseldorf. Die deutsche Tennis-Nationalmannschaft hat gestern beim World-Team-Cups in Düsseldorf ihr Auftaktspiel mit 2:1 gegen Spanien gewonnen. Philipp Petzschner und Christopher Kas holten im Doppel durch ein 6:7 (5:7), 6:4 und 10:5 gegen Feliciano Lopez und Marcel Granollers vor 10050 Zuschauern im Düsseldorfer Rochus-Club den entscheidenden zweiten Punkt. Länderspiel-Debütant Denis Gremelmayr hatte zuvor als Ersatz für Nicolas Kiefer eine Niederlage kassiert. Er verlor mit 4:6 und 3:6 gegen Feliciano Lopez. Für die deutsche Führung hatte Philipp Kohlschreiber tags zuvor in nur 46 Minuten mit einem 6:1, 6:0 gegen David Ferrer gesorgt."Es ist ein bisschen schade, mit einer Niederlage loszulegen", sagte der nachnominierte Denis Gremelmayr: "Ich habe viele Break-Bälle nicht genutzt und manchmal zu defensiv gespielt." Der Debütant erfuhr erst eine knappe Stunde vor dem Spiel von Deutschlands Team-Chef Patrik Kühnen, dass er zum Einsatz kommt. Denn Nicolas Kiefer hatte sich am Morgen wegen einer Erkältung abgemeldet "Das war sehr überraschend für mich", sagte der 26 Jahre alte Gremelmayr: "Natürlich war ich ein wenig nervös. Aber ich habe es ganz gut gemeistert." Nächster Gegner der deutschen Tennis-Nationalmannschaft in der Blauen Gruppe ist am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch Italien. Die Italiener verloren beim World-Team-Cup ihr erstes Spiel gegen Russland mit 1:2. dpa