Weltverband Fifa kürt Weltfußballer am 11. Januar 2016

Weltverband Fifa kürt Weltfußballer am 11. Januar 2016

Der Weltfußballer des Jahres 2015 wird am 11. Januar 2016 in Zürich gekürt. Dies gab der Weltverband Fifa gestern bekannt. Seit 2008 haben Lionel Messi vom FC Barcelona und Cristiano Ronaldo von Real Madrid die Vergabe des Goldenen Balls für den Weltfußballer-Titel unter sich ausgemacht.

Messi erhielt vier Mal den Titel, Ronaldo drei Mal. Neben dem besten Spieler werden in Zürich die beste Spielerin sowie der Trainer und die Trainerin des Jahres ausgezeichnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung