| 20:50 Uhr

Rallye-Weltmeisterschaft
Weltmeister Ogier gewinnt auf Korsika

Bastia.

Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich) hat bei der Rallye Korsika seinen dritten Saisonsieg gefeiert und seine Führung in der WM-Wertung ausgebaut. Nach zwölf Wertungsprüfungen des vierten WM-Laufes hatte der WM-Spitzenreiter in seinem Ford Fiesta 36,1 Sekunden Vorsprung vor dem estnischen Toyota-Piloten Ott Tänak. Ogier peilt in der laufenden Saison seinen sechsten WM-Titel an.