1. Sport
  2. Saar-Sport

Von Sportabzeichen zu Olympiasieg - Anmelden für 3. Sportforum Saar

Von Sportabzeichen zu Olympiasieg - Anmelden für 3. Sportforum Saar

Merzig. Gold für Triathlet Jan Frodeno, das Olympia-Aus für Leichtathletin Bianca Kappler: Die Olympischen Spiele bewegten in diesem Sommer auch viele Saarländer. Kann man eine Olympia-Absage positiv verarbeiten? Welche Rahmenbedingungen haben Spitzensportler in Deutschland? Um diese Fragen dreht sich das 3. Sportforum Saar, das am Freitag, 21

Merzig. Gold für Triathlet Jan Frodeno, das Olympia-Aus für Leichtathletin Bianca Kappler: Die Olympischen Spiele bewegten in diesem Sommer auch viele Saarländer. Kann man eine Olympia-Absage positiv verarbeiten? Welche Rahmenbedingungen haben Spitzensportler in Deutschland?

Um diese Fragen dreht sich das 3. Sportforum Saar, das am Freitag, 21. November, um 18 Uhr unter dem Titel "Vom Sportabzeichen bis zum Olympia-Sieg - der mühevolle Aufstieg auf den Sport-Olymp" im Gemeinschaftsraum der Sparkasse Merzig-Wadern stattfindet. Als Fachleute und Veranstalter nehmen Innen- und Sportminister Klaus Meiser, Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich (Kreis Merzig-Wadern), der saarländische Landessportverbands-Präsident Gerd Meyer und Siegfried Eckert vom Sparkassen- und Giroverband Saar auf dem Podium Platz. Zudem werden auch Olympiasieger Jan Frodeno und Weltklasse-Weitspringerin Bianca Kappler dem Publikum antworten, mitdiskutieren und anschließend eine Autogrammstunde geben. cél

Interessierte Teilnehmer können sich bis spätestens Montag, 17. November, bei Werner Klein per E-Mail an w. klein @merzig-wadern.de anmelden.