1. Sport
  2. Saar-Sport

Volleyball: TBS will sich das Glück erarbeiten

Volleyball: TBS will sich das Glück erarbeiten

Volleyball: TBS will sich das Glück erarbeiten Saarbrücken. In der 2. Volleyball-Bundesliga der Frauen muss Aufsteiger TBS Saarbrücken an diesem Samstag beim VfL Nürnberg ran. Nach fünf Niederlagen in Folge dürfte es für den TBS auch beim Tabellenvierten schwer werden, Zählbares zu erreichen. "Es gibt in dieser Liga keine leichten Gegner

Volleyball: TBS will sich das Glück erarbeitenSaarbrücken. In der 2. Volleyball-Bundesliga der Frauen muss Aufsteiger TBS Saarbrücken an diesem Samstag beim VfL Nürnberg ran. Nach fünf Niederlagen in Folge dürfte es für den TBS auch beim Tabellenvierten schwer werden, Zählbares zu erreichen. "Es gibt in dieser Liga keine leichten Gegner. Mit etwas Glück kann jeder jeden schlagen", sagt TBS-Trainer Joachim Riemenschneider: "Dieses Glück muss man sich erarbeiten. Wir müssen irgendwann einmal anfangen zu punkten." Aufschlag in der Ballspielhalle in Altenfurt ist um 20 Uhr. corRingen: Kohl holt Silber bei der Polizei-EMMoskau. Jurij Kohl hat bei den 15. Polizei-Europameisterschaften in Moskau im griechisch-römischen Stil bis 60 Kilogramm die Silbermedaille gewonnen. "Mit dem Abschneiden bin ich absolut zufrieden. Ich war überhaupt froh, dass ich trotz meiner Meniskus-Verletzung an der EM teilnehmen konnte", erklärt Kohl. Für den 33-Jährigen ist es nach Gold vor acht Jahren die zweite Medaille bei einer Polizei-EM. Für Jens Wagner vom ASV Hüttigweiler war dagegen in der 74-Kilo-Klasse im klassischen Stil bereits in der ersten Runde Schluss. Der 30-Jährige unterlag dem in der Bundesliga für Weingarten startenden Rumänen Szabolcs Laszlo mit 1:2. rix Handball: SVH Kassel feuert Trainer MarkovicKassel. Handball-Regionalligist SVH Kassel hat als Reaktion auf die 32:38-Niederlage am vergangenen Samstag im Spitzenspiel bei der HG Saarlouis Trainer Dragan Markovic entlassen. Mit 6:8 Punkten aus den ersten sieben Spielen ist das Saisonziel Meisterschaft bereits außer Reichweite. Vorerst wird der sportliche Leiter Michael Kopeinigg die Mannschaft betreuen. redFußball: Marozsan trifft doppelt bei WM-AuftaktChristchurch. Die deutschen U17-Juniorinnen haben ihre Auftaktpartie bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Neuseeland gegen Costa Rica mit 5:0 (3:0) gewonnen und sich damit eine gute Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf verschafft. Dszenifer Marozsan vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken steuerte zwei Treffer bei. Nächster Gegner der DFB-Auswahl von Trainer Ralf Peter ist in der Nacht zu Samstag (1 Uhr) Ghana. red