Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Volland verlängert in Hoffenheim bis 2017

München. Schweinsteiger ist Fußballer des Jahres Bastian Schweinsteiger ist Deutschlands Fußballer des Jahres 2013. Bei der 54. sid

Wahl durch Sportjournalisten unter Federführung des Fachmagazins "kicker" erhielt der Nationalspieler vom Triple-Gewinner Bayern München 92 von insgesamt 527 Stimmen. Schweinsteiger setzte sich damit gegen seine Mannschaftskollegen Franck Ribéry (87) und Thomas Müller (85) durch. Trainer des Jahres ist Jupp Heynckes, der bei den Bayern den Platz auf der Bank für Pep Guardiola geräumt hat. Fußballerin des Jahres wurde Martina Müller, die mit dem VfL Wolfsburg ebenfalls das Triple gewonnen hatte.

Volland verlängert in Hoffenheim bis 2017

U21-Nationalspieler Kevin Volland hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim vorzeitig bis 2017 verlängert. Der 20 Jahre alte Offensivspieler hatte in der abgelaufenen Saison sechs Treffer erzielt und zwölf weitere Tore vorbereitet. Volland steht bei den Hoffenheimern seit 2011 unter Vertrag, wechselte aber nach einer zwischenzeitlichen Ausleihe an den Zweitligist 1860 München erst im Sommer 2012 in den Kraichgau. "Ich fühle mich sehr wohl hier, und mir gefällt der Weg, den Hoffenheim geht. Diesen Weg möchte ich weiter mitgehen", sagte Volland.