Völklingen kann gegen Idar-Oberstein Regionalliga-Relegation erreichen

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar : Röchling Völklingen will die Relegation klarmachen

Im Blickpunkt des letzten Spieltags in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, der an diesem Mittwoch stattfindet, steht aus saarländischer Sicht der SV Röchling Völklingen. Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt belegt derzeit den dritten Tabellenplatz.

Sollte Röchling diesen im Heimspiel gegen den bereits abgestiegenen Vorletzten SC Idar-Oberstein (19.30 Uhr, Hermann-Neuberger-Stadion Völklingen) verteidigen, hätte sich der Club die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Regionalliga Südwest erspielt.

Entgegen anderslautender Gerüchte will Röchling im Fall des Falles die Relegation spielen – trotz der Ermittlungen im Rahmen eines Steuerstrafverfahrens. „Wir haben die 35 000 Euro Kaution für die Relegation dank eines Gönners hinterlegt. Sofern wir uns sportlich qualifizieren, werden wir antreten“, sagte Geschäftsführer Wolfgang Brenner.

Mehr von Saarbrücker Zeitung