Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:39 Uhr

Fußball-Bundesliga
VfB Stuttgart will offenbar Schürrle ausleihen

Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart denkt nach der Verpflichtung von Mario Gomez angeblich über einen Transfer von Andre Schürrle (27) von Borussia Dortmund nach. Vor seiner Abreise in den Weihnachtsurlaub nach Südafrika soll der Weltmeister bereits am Stuttgarter Flughafen gesehen worden sein. Beim VfB verantwortlich ist Sportvorstand Michael Reschke, der Schürrle 2011 vom FSV Mainz 05 zu Bayer Leverkusen holte.

Schürrle war im Sommer 2016 für 30 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum BVB gewechselt. Dort konnte er sich wegen anhaltender Verletzungen aber nie durchsetzen, in der Hinrunde stand er in Pflichtspielen nur 339 Minuten auf dem Feld. Insgesamt kam Schürrle auf nur 19 Einsätze in der Bundesliga.