VfB Stuttgart wartet auf Angebot von Bayer Leverkusen für Leno

VfB Stuttgart wartet auf Angebot von Bayer Leverkusen für Leno

Stuttgart. Der vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ausgeliehene Torwart Bernd Leno (Foto: afp) möchte gern bei Bayer Leverkusen bleiben. "Mein Gefühl sagt klar Bayer 04, weil sich der Club wirklich um mich bemüht. Ich spiele in Leverkusen, fühle mich hier wohl und spüre das Vertrauen", sagte Leno

Stuttgart. Der vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ausgeliehene Torwart Bernd Leno (Foto: afp) möchte gern bei Bayer Leverkusen bleiben. "Mein Gefühl sagt klar Bayer 04, weil sich der Club wirklich um mich bemüht. Ich spiele in Leverkusen, fühle mich hier wohl und spüre das Vertrauen", sagte Leno. Nach Angaben von VfB-Präsident Gerd Mäuser scheint ein Wechsel des bis zum Jahresende an Leverkusen ausgeliehenen Schlussmanns nur eine Frage des Preises zu sein. Er betonte in Stuttgarter Medien: "Bis jetzt liegt uns kein Angebot vor. Die Leverkusener müssen uns für Bernd ein Angebot machen, das uns schwindelig macht." Denn Mäuser nannte den 19-jährigen Leno ein "Kronjuwel. Wir geben ihn nicht unter Wert ab". Leno hat in Stuttgart einen bis 2014 gültigen Vertrag. Sein Marktwert wird auf fünf Millionen Euro geschätzt. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung