1. Sport
  2. Saar-Sport

Vettel und Schumacher verlieren Race-of-Champions-Finale

Motorsport : Vettel und Schumacher verlieren im Finale

Das deutsche Team mit Sebastian Vettel und Mick Schumacher hat das Finale der Nationenwertung im Race of Champions in Mexiko verloren. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Vettel und der 19 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher unterlagen am Samstag in den entscheidenden Rennen dem Team Nordic mit dem Dänen Tom Kristensen und dem Schweden Johan Kristoffersson.

Vettel hatte mit Mick Schumachers Vater von 2007 an sechs Siege in Serie in der Nationenwertung gefeiert. Vor Beginn des Race of Champions wurde bekannt, dass Ferrari den Schumacher-Sohn für seine Nachwuchs-Akademie verpflichtet hat. Das Race of Champions ist ein sportlich bedeutungsloses Event, bei dem unter anderem Piloten aus den Rennserien Formel 1, Nascar und IndyCar gegeneinander fahren.