Und jetzt geht's zu den Kickers

Elversberg · Die Stimmung beim Fußball-Regionalligisten SV Elversberg ist derzeit im Keller. Nach der 0:1-Niederlage am vergangenen Mittwoch gegen den KSV Hessen Kassel steht die SVE zwar immer noch auf einem Platz, der zu den Aufstiegsspielen für die 3. Liga berechtigt.

 Elversbergs Co-Trainer Oliver Beer (vorne) und Cheftrainer Michael Wiesinger gefiel überhaupt nicht, was ihre Mannschaft am Mittwoch gegen Hessen Kassel zeigte. Foto: Andreas Schlichter

Elversbergs Co-Trainer Oliver Beer (vorne) und Cheftrainer Michael Wiesinger gefiel überhaupt nicht, was ihre Mannschaft am Mittwoch gegen Hessen Kassel zeigte. Foto: Andreas Schlichter

Foto: Andreas Schlichter

Doch die Art und Weise, wie die zweite Niederlage in Folge vor 1200 Zuschauern in der Ursapharm-Arena zustande kam, gab zu denken.

"Wir waren fünf Minuten lang sehr gut im Spiel, dann kassierten wir das Gegentor, und danach fehlte die Ordnung", sagte SVE-Trainer Michael Wiesinger über die zweite Niederlage nach dem 0:2 gegen den 1. FC Saarbrücken vor einer Woche in Völklingen. Doch damit nicht genug: Am Ostermontag ist die SVE zu Gast bei Kickers Offenbach (live auf Sport1/20.15 Uhr). Das Team von Trainer Oliver Reck ist zur Zeit in bestechender Form und fegt so gut wie jeden Gegner mit vier oder fünf geschossenen Toren vom Platz. Seit der 0:1-Niederlage am 22. November 2015 gegen den 1. FC Saarbrücken haben die Kickers nicht mehr verloren.

Bei einer erneuten Niederlage der SVE kämen die Hessen bis auf einen Punkt an die Elversberger heran. "Wir haben zwei Spiele in Folge verloren und stehen immer noch auf dem zweiten Tabellenplatz. Es gibt Mannschaften, die würden liebend gerne mit uns tauschen. Es bringt jetzt überhaupt nichts, wenn wir uns zerfleischen. Die Ruhe bewahren und hart weiter arbeiten, das ist die Devise", sagt SVE-Sportdirektor Roland Seitz. Im Vergleich zur Niederlage am Mittwoch ist Innenverteidiger Kevin Maek (fünfte Gelbe Karte) in Offenbach wieder mit von der Partie. Der 27-Jährige fehlte beim 0:1 sowohl in der Offensive wie in der Defensive an allen Ecken.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort