1. Sport
  2. Saar-Sport

U12-Leistungsvergleich am 1. Mai im Betzentalstadion

Jugendfußball : U12-Turnier am 1. Mai im Betzentalstadion

1. FC Saarbrücken, Eintracht Trier und TSG Hoffenheim sind kommenden Mittwoch in St. Ingbert zu Gast.

Am Mittwoch, 1. Mai, veranstaltet der FC Viktoria St. Ingbert in Zusammenarbeit mit dem 1. FC Saarbrücken einen großen überregional und international besetzten Leistungsvergleich für U12-Fußballmannschaften. Dabei handelt es sich um Teams mit Spielern des Jahrganges 2007 (jüngerer D-Jugend-Jahrgang). Unter anderem wird dabei der Bundesliga-Nachwuchs der TSG Hoffenheim im Betzentalstadion seine Aufwartung machen. Weitere Teilnehmer sind: Nationalmannschaft Luxemburg, SV Elversberg, FK Pirmasens, 1. FC Saarbrücken, Eintracht Trier, Schott Mainz, UNA Strassen (Luxemburg) sowie St. Avold (Frankreich). Auch der Gastgeber FC Viktoria St. Ingbert stellt eine Mannschaft.

„Wir freuen uns an diesem Tag auf hoffentlich zahlreiche Zuschauer, die technisch anspruchsvolle uns spannende Spiele erleben wollen. Es wird interessant zu beobachten sein, wie die Mannschaften der DFB-Leistungszentren die Philosophie des modernen Fußballs verkörpern“, sagt Viktoria St. Ingberts Vorsitzender Alexander Jene. Vielleicht könne man sogar bereits erkennen, wer von den jungen Spielern das Zeug dazu hat, einmal die große Fußballbühne zu erklimmen. Das erste Spiel beginnt um 10 Uhr, die Siegerehrung wird nach dem Finale gegen 18 Uhr über die Bühne gehen. „Da unsere Sportanlage im Wald liegt, hoffen wir auch auf viele Mai-Wanderer als Zuschauer“, meint Jene. Interessant wird es auch sein, wie sich die drei Regionalligisten aus Elversberg, Saarbrücken und Pirmasens gegen die nationale und internationale Konkurrenz behaupten können.

fc-viktoria09.com