1. Sport
  2. Saar-Sport

TV Niederwürzbach schafft Einzug ins Pokal-Finalturnier

TV Niederwürzbach schafft Einzug ins Pokal-Finalturnier

Der TV Niederwürzbach hat als Außenseiter das Finalturnier um den Handball-Saarlandpokal (Bank1 Saar Trophy) am Ostermontag erreicht. Der Spitzenreiter der Saarlandliga setzte sich am Samstag beim Halbfinalturnier in eigener Halle gemeinsam mit dem Oberligisten HF Illtal durch. Oberligist HSV Merzig-Hilbringen schied dagegen aus. Beim zweiten Halbfinalturnier am Sonntag in Zweibrücken setzten sich die Favoriten SV 64 Zweibrücken und VTZ Saarpfalz durch, während unter anderem die HSG Völklingen scheiterte. Bei den Frauen sind bis dato die HSG Marpingen-Alsweiler und die HSG Ottweiler-Steinbach qualifiziert.