1. Sport
  2. Saar-Sport

Turnnachwuchs des TV Kirrberg ist wieder spitze

Turnnachwuchs des TV Kirrberg ist wieder spitze

Kirrberg. Die Wettkämpfe um den Pokal des Saarländischen Turnerbundes wurden am vergangenen Wochenende im Leistungszentrum in Erbach am Boden, Schwebebalken, Sprung und Barren ausgetragen. Der TV Kirrberg war mit neun Medaillen unter elf Turnerinnen der erfolgreichste Verein

Kirrberg. Die Wettkämpfe um den Pokal des Saarländischen Turnerbundes wurden am vergangenen Wochenende im Leistungszentrum in Erbach am Boden, Schwebebalken, Sprung und Barren ausgetragen. Der TV Kirrberg war mit neun Medaillen unter elf Turnerinnen der erfolgreichste Verein. In der Altersklasse (AK) 1997/1998 KM 2 belegten Angelina Kronenbürger, Sina Schneider, Laura Kosmalla und Chantale Didion die ersten vier Plätze. Im Jahrgang 1994 und älter gab es einen Doppelsieg durch Fabienne Spies und Kim-Michelle Schmolz. In den Wettkampfklassen KM 2 waren Elina Muschinka und Lucie Presser nicht zu schlagen. Christina Gies und Lea Satzky gewannen jeweils Silber. Sechste wurde Nadja Hipskind in der AK 1999/2000. red