1. Sport
  2. Saar-Sport

Turnen: Weltverband verwarnt Weltmeister Dragulescu

Turnen: Weltverband verwarnt Weltmeister Dragulescu

Lausanne. Der Turn-Weltverband FIG hat den neunmaligen Weltmeister Marian Dragulescu wegen Verstoßes gegen Doping-Regularien verwarnt. Der Rumäne turnt in der Bundesliga wie der deutsche Weltstar Fabian Hambüchen für den deutschen Meister KTV Straubenhardt

Lausanne. Der Turn-Weltverband FIG hat den neunmaligen Weltmeister Marian Dragulescu wegen Verstoßes gegen Doping-Regularien verwarnt. Der Rumäne turnt in der Bundesliga wie der deutsche Weltstar Fabian Hambüchen für den deutschen Meister KTV Straubenhardt. Grund für die Verwarnung: Dragulescu, der nach der Weltmeisterschaft 2007 seine Karriere wegen Rückenproblemen beendet hatte, war ohne vorschriftsmäßige Rückmeldung durch den rumänischen Verband wieder in den Wettkampfsport eingestiegen. Damit umging er 2009 jegliche Dopingkontrollen. Im Oktober 2009 war Dragulescu dann in London Weltmeister am Boden und im Sprung geworden. Bei einem weiteren Vergehen gegen Anti-Doping-Regularien droht Dragulescu eine Sperre von bis zu zwei Jahren. dpa