Turn-Weltmeisterin Schäfer für DM in Leipzig fraglich

Weltmeisterin ist angeschlagen : Schäfer bangt um DM-Teilnahme in Leipzig

Der Start der Saarländerin Pauline Schäfer bei den deutschen Kunstturn-Meisterschaften am Wochenende in Leipzig ist gefährdet. Die Schwebebalken-Weltmeisterin hat noch nicht endgültig entschieden, ob sie in der Leipzig-Arena an die Geräte gehen wird.

Die 21-Jährige laboriert an einer Fußverletzung. „Da wird die Zeit knapp“, sagte Schäfer am Mittwoch. Zudem wurden die Vorbereitungen auf die Titelkämpfe durch die Trennung von ihrer langjährigen Trainerin Gabi Frehse erschwert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung