1. Sport
  2. Saar-Sport

TTC Wehrden gewinnt beim FSV Mainz 2 mit 9:3

Tischtennis-Regionalliga : TCC wahrt Chance auf Ligaverbleib

Der Tischtennis-Regionalligist TTC Wehrden hat am Samstag einen 9:3-Sieg beim FSV Mainz II gefeiert und damit seine Chance, den Klassenverbleib aus eigener Kraft zu schaffen, gewahrt. Der Tabellenachte benötigt am letzten Doppelspieltag der Saison noch einen Sieg aus den zwei Spielen, um mit dem Tabellensiebten FT 1844 Freiburg, der bereits alle Partien absolviert hat, gleichzuziehen.

Bei Punktgleichheit entscheidet die Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Spielpunkten. Hier liegt der TTC Wehrden deutlich vor Freiburg.

Am Samstag, 13. April, tritt der TTC Wehrden um 18 Uhr beim Tabellenfünften SV Plüderhausen an. Tags darauf treten die Saarländer um 11 Uhr beim abgeschlagenen Tabellenletzten TG Wallertheim zum letzten Saisonspiel an.