Leichtathletik Trotz schwieriger Bedingungen – starke Leistungen beim Pfingstsportfest des LC Rehlingen (mit Fotos)

Rehlingen · Deutschlands Vorzeige-Leichtathletinnen überzeugen beim Pfingstsportfest in Rehlingen. Welcher Top-Star im Bungertstadion beim „Fremdgehen“ erwischt wurde und wer seine persönliche Bestzeit knacken konnte.

Gesa Felicitas Krause freut sich – die 3000-Meter-Hindernisspezialistin zeigte im Bungertstadion in Rehlingen, dass sie bestens präpariert ist für die kommenden Großveranstaltungen. Krause knackte über 1500 Meter ihre Bestzeit, die seit 2016 Bestand hatte.

Gesa Felicitas Krause freut sich – die 3000-Meter-Hindernisspezialistin zeigte im Bungertstadion in Rehlingen, dass sie bestens präpariert ist für die kommenden Großveranstaltungen. Krause knackte über 1500 Meter ihre Bestzeit, die seit 2016 Bestand hatte.

Foto: IMAGO/Beautiful Sports/IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring

Werner Klein stand in seinem gelben Regenparka auf der Tartanbahn des Bungertstadions in Rehlingen, schaute zum wolkenverhangenen Himmel und zuckte mit den Schultern. „Das hatten wir anders bestellt“, sagte der Meetingdirektor des Leichtathletik-Pfingstsportfestes, das der LC Rehlingen am Pfingstsonntag zum 59. Mal ausrichtete, „jetzt gilt es, Entscheidungen zu treffen.“