| 21:17 Uhr

Er trainierte drei Mal den VfL Bochum
Trainer-Urgestein Schafstall verstorben

Bochum.

Der deutsche Fußball und insbesondere der VfL Bochum trauern um Trainer Rolf Schafstall. Nach Angaben des Zweitligisten starb der am 22. Februar 1937 in Duisburg geborene Fußball-Lehrer am Dienstag im Alter von 80 Jahren. Insgesamt drei Mal trainierte Schafstall den Revierclub. Neben neben den Bochumern betreute er unter anderem Schalke 04, den MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen, den Karlsruher SC, Bayer Uerdingen, Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf.