| 20:35 Uhr

Biathlon
Trainer Pichler darf nicht zu Winterspielen

Stockholm.

Der Cheftrainer der schwedischen Biathleten, der Ruhpoldinger Wolfgang Pichler, bekommt voraussichtlich keine Akkreditierung für die Olympischen Winterspiele im Februar 2018 in Pyeongchang. Er werde das Team nicht führen können, teilte der schwedische Verband mit: „Das ist natürlich schade für die Mannschaft und für Wolfgang.“ Pichler hatte bei den Spielen 2014 das russische Team trainiert. Er hatte damals mit gedopten russischen Sportlern gearbeitet.