1. Sport
  2. Saar-Sport

Tour de France 2010: Langes Zeitfahren am vorletzten Tag

Tour de France 2010: Langes Zeitfahren am vorletzten Tag

Paris. Die 97. Tour de France beginnt am 3. Juli 2010 in Rotterdam in den Niederlanden mit einem acht Kilometer langen Zeitfahren. Die insgesamt 3596 Kilometer lange Strecke bis zum Finale in Paris am 25. Juli ist mit Schwierigkeiten gespickt: Der Tourmalet in den Pyrenäen muss zwei Mal bezwungen werden, insgesamt stehen drei Bergankünfte auf dem Programm

Paris. Die 97. Tour de France beginnt am 3. Juli 2010 in Rotterdam in den Niederlanden mit einem acht Kilometer langen Zeitfahren. Die insgesamt 3596 Kilometer lange Strecke bis zum Finale in Paris am 25. Juli ist mit Schwierigkeiten gespickt: Der Tourmalet in den Pyrenäen muss zwei Mal bezwungen werden, insgesamt stehen drei Bergankünfte auf dem Programm. Das einzige lange Einzelzeitfahren findet am vorletzten Tag in Bordeaux über 51 Kilometer statt. Die Strecken-Präsentation fand gestern in Paris statt. dpa