1. Sport
  2. Saar-Sport

Torsten Lay spielt in Senegal

Torsten Lay spielt in Senegal

Dakar. Torsten Lay aus Saarwellingen ist gestern nach Dakar in den Senegal geflogen, wo die Fédération Internationale de Pétanque et Jeu Provençal (FIPJP) ab heute die 44. Weltmeisterschaften im Pétanque ausrichtet

Dakar. Torsten Lay aus Saarwellingen ist gestern nach Dakar in den Senegal geflogen, wo die Fédération Internationale de Pétanque et Jeu Provençal (FIPJP) ab heute die 44. Weltmeisterschaften im Pétanque ausrichtet. Der 18 Jahre alte Saarländer gehört neben Patrick Abdelhak (24, Lützelsachsen), Florian Korsch (20, Bad Godesberg) und Benjamin Lehmann (20, Essingen) zur deutschen Mannschaft - übrigens die jüngste, die der Deutsche Pétanque Verband jemals zu Welttitelkämpfen geschickt hat. In Dakar werden fast 60 Triplettes (Dreier-Mannschaften) aus allen Erdteilen erwartet. Deutschland belegte bei den vergangenen beiden Weltmeisterschaften jeweils Platz fünf im Triplette. Der Mangel an WM-Erfahrung in der aktuellen Mannschaft soll durch den französischen Trainer Daniel Voisin ausgeglichen werden. red