1. Sport
  2. Saar-Sport

Tischtennis: Solja kehrt in die deutsche Bundesliga zurück

Tischtennis: Solja kehrt in die deutsche Bundesliga zurück

Tischtennis-Europameisterin Petrissa Solja, 19, verlässt den österreichischen Spitzenclub Linz AG Froschberg und wechselt zum unbesiegten Bundesliga-Spitzenreiter TTC Berlin Eastside. Das gab der Verein bekannt.

Die beim TTSV Fraulautern groß gewordene Solja, Doppel- und Mannschafts-Europameisterin, erhält ab der kommenden Spielzeit einen bis 2016 geltenden Vertrag. "Wir freuen uns, dass Petrissa in die Bundesliga zurückkehrt und somit auch am Bundesstützpunkt in Düsseldorf trainieren wird", sagte Dirk Schimmelpfennig, Sportdirektor des Deutschen Tischtennis-Bundes.