Tischtennis-Größen am Samstag zu Gast in Saarbrücken

Tischtennis-Größen am Samstag zu Gast in Saarbrücken

Die Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken ist am Samstag Schauplatz des sogenannten "New Horizons Masters 2017". Dort, wo sonst die Tischtennis-Asse des 1. FC Saarbrücken um Bundesligapunkte oder in der Champions League an die Platte gehen, spielen ab 11 Uhr neun aktuelle oder ehemalige Größen der Tischtennis-Zunft den Masters-Sieger 2017 aus. Topstar der Veranstaltung ist zweifelsohne Dimitrij Ovtcharov, der vor einer Woche mit Fakel Orenburg das Hinspiel im Champions-League-Halbfinale in der Deckarmhalle gegen den FCS mit 3:1 gewann.

Die größten Rivalen für den Weltranglisten-Fünften sind Rekord-Europameister Timo Boll (Borussia Düsseldorf) und der amtierende Vize-Europameister Simon Gauzy (Frankreich). Das Feld komplettiert wird von Patrick Baum vom FCS, Wang Xi (TTC Fulda-Maberzell), Joao Geraldo (Portugal/TTF Ochsenhausen), Jakub Dyjas (Polen/Ochsenhausen), Mattias Karlsson (Schweden) und Ex-Weltmeister Werner Schlager (Österreich).

Mehr von Saarbrücker Zeitung