Tischtennis: FCS siegt auch gegen die TTF Ochsenhausen

Tischtennis: FCS siegt auch gegen die TTF Ochsenhausen

Tischtennis-Bundesligist 1. FC Saarbrücken hat auch sein drittes Saisonspiel gewonnen. Der FCS gewann gestern Nachmittag bei den TTF Ochsenhausen mit 3:1. Tiago Apolonia brachte den FCS mit einem 3:1-Erfolg über Simon Gauzy in Führung, Bojan Tokic unterlag anschließend Liam Pitchfork mit 2:3 Sätzen.

Adrien Mattenet sorgte mit einem hart erkämpften Fünf-Satz-Sieg gegen Jakub Dyjas für die erneute Saarbrücker Führung.

Dem Kroaten Tokic war es dann vorbehalten, gegen Gauzy den 3:1-Siegpunkt zu erzielen. Dabei schaffte er das Kunststück, einen 0:2-Satzrückstand noch zu drehen. Damit ist die Mannschaft von Trainer Slobodan Grujic als einzige der Liga noch ungeschlagen und ist Tabellenführer.