1. Sport
  2. Saar-Sport

Tischtennis: FCS misst sich vor German Open noch mit SV Werder

Tischtennis: FCS misst sich vor German Open noch mit SV Werder

Saarbrücken. Nach einer gut dreiwöchigen Pause geht es für den 1. FC Saarbrücken in der Tischtennis-Bundesliga heute um 19 Uhr beim Tabellenfünften SV Werder Bremen weiter. Die Saarbrücker, die in der Tabelle punktgleich einen Platz vor den Nordlichtern rangieren, wollen in der Bremer Werderhalle mit einem Sieg ihren Playoff-Platz sichern

Saarbrücken. Nach einer gut dreiwöchigen Pause geht es für den 1. FC Saarbrücken in der Tischtennis-Bundesliga heute um 19 Uhr beim Tabellenfünften SV Werder Bremen weiter. Die Saarbrücker, die in der Tabelle punktgleich einen Platz vor den Nordlichtern rangieren, wollen in der Bremer Werderhalle mit einem Sieg ihren Playoff-Platz sichern. Während Saarbrückens Bastian Steger nach dem Gewinn der EMBronzemedaille mit großem Selbstbewusstsein antreten sollte, geht Bojan Tokic mit leichten Problemen am Ellenbogen in die Partie. Nicht zuletzt deswegen will sich der Slowene momentan nur auf die Liga konzentrieren und nimmt nicht an den German Open teil, die von morgen bis Sonntag in Bremen stattfinden. Austragungsort ist dann die ÖVB-Arena. Nachdem auch der dritte Saarbrücker Spieler Joao Monteiro abgesagt hat, wird nur Steger die Fackel des Saarlandes bei den offenen deutschen Meisterschaften hochhalten. rti