| 20:16 Uhr

Tischtennis: Erfolge für den Nachwuchs aus dem Kreis

Kreis Neunkirchen. Die Spielzeit 2008/09 wurden von den Tischtennis-Nachwuchsteams aus dem Kreis mit guten Platzierungen abgeschlossen. Richtigen Grund zum Jubeln haben die Jungen der DJK Ottweiler, die in der Saarlandliga die Meisterschaft feiern konnten, der gleichzeitig den Saarlandmeistertitel bedeutet

Kreis Neunkirchen. Die Spielzeit 2008/09 wurden von den Tischtennis-Nachwuchsteams aus dem Kreis mit guten Platzierungen abgeschlossen. Richtigen Grund zum Jubeln haben die Jungen der DJK Ottweiler, die in der Saarlandliga die Meisterschaft feiern konnten, der gleichzeitig den Saarlandmeistertitel bedeutet. Fabian Scheib, Pascal Bourguignon, Jens Schorr und Lukas Bierringer ließen am Ende mit einem Punktekonto von 24:4 den Zweitplatzierten JC Wadrill (22:6) um zwei Zähler hinter sich.Mit Platz vier schaffte die Jungenmannschaft des TV Wiesbach in der Bezirksliga Nord/Ost einen Mittelfeldrang. In der Besetzung Nico Neu, Jens Scherer, Roman Hädike und Christian Herber erspielte der TVW 14:10 Zähler. Die Mädchen des TuS Mainzweiler schlossen in der Kreisliga Nord die Saison auf Position drei ab. Nur der souveräne Meister TTG Rohrbach/St.Ingbert und der starke Zweite TTC Urexweiler mussten Kathrin Schreiner, Yannik Theobald, Julia Fremgen, Vanessa Theobald und Joanna Reis vor sich lassen. Lobenswert auch die Vorstellung der TTF Eppelborn, die in der Kreisliga Ost der Schüler A die Vizemeisterschaft bejubeln durften. Timo Breuer, Kevin Richner, Christopher Saar und Simon Bonnaire beendeten die Runde hinter Meister TTV Niederlinxweiler auf dem zweiten Tabellenplatz. In derselben Klasse landete der TV Wiesbach mit der Aufstellung Patrick Herber, Alexander Saar, Etienne Riem, Manuel Staub, Florian Ruschel und Nicolas Schmitt auf dem dritten Rang. Ebenfalls zufrieden sein können die Schüler B des TTC Wemmetsweiler, die in der Kreisliga Ost der B-Schüler mit Lara Schmitt, Patrick Mecha, Jan Bucher, Angelina Gilges und Sascha Heimricht den dritten Tabellenplatz belegen. Stolz auf seinen Nachwuchs ist auch der TTC Hüttigweiler, denn die Schüler B wurden in der Kreisklasse West Dritter. Katharina Recktenwald, Philipp Wagner, Angela Morgenstern, Andreas Gille und Elena Zimmer kamen hinter Niederlinxweiler II und der TTG Marpingen/Alsweiler ins Ziel. mei