1. Sport
  2. Saar-Sport

Tischtennis: Boll führt Düsseldorf zur deutschen Meisterschaft

Tischtennis: Boll führt Düsseldorf zur deutschen Meisterschaft

Angeführt vom überragenden Timo Boll hat Rekord-Titelträger Borussia Düsseldorf zum 26. Mal die deutsche Tischtennis-Meisterschaft – und damit auch das nationale Double perfekt gemacht.

In der mit knapp 3500 Zuschauern ausverkauften Frankfurter Fraport Arena setzten sich die Düsseldorfer am Pfingstsonntag im Finale mit 3:1 gegen Final-Debütant TTC Fulda-Maberzell durch.

"Es ist wieder einmal ein tolles Gefühl, mit der Mannschaft ein Finale zu gewinnen", erklärte Boll. Nach seinem 3:0-Sieg gegen Ruwen Filus und der Niederlage des Mannschaftskollegen Kamal Achanta gegen Wang Xi gewann der Düsseldorfer Patrick Baum das erste Schlüsselspiel gegen Patrick Franziska, der zur Borussia wechseln wird. Boll setzte schließlich durch sein 3:2 gegen Wang den Schlusspunkt.