1. Sport
  2. Saar-Sport

Timo Scheider krönt Audi-Jubiläum beim DTM-Rennen in Oschersleben

Timo Scheider krönt Audi-Jubiläum beim DTM-Rennen in Oschersleben

Oschersleben. Titelverteidiger Timo Scheider hat sich mit seinem ersten Saisonsieg eindrucksvoll im Titelrennen zurückgemeldet und zugleich Audi den 50. Erfolg im Deutschen Tourenwagen Masters beschert. Der 30 Jahre alte Rheinland-Pfälzer gewann gestern den fünften Saisonlauf in der Motorsport-Arena Oschersleben und beendete die Siegesserie von Konkurrent Mercedes-Benz

Oschersleben. Titelverteidiger Timo Scheider hat sich mit seinem ersten Saisonsieg eindrucksvoll im Titelrennen zurückgemeldet und zugleich Audi den 50. Erfolg im Deutschen Tourenwagen Masters beschert. Der 30 Jahre alte Rheinland-Pfälzer gewann gestern den fünften Saisonlauf in der Motorsport-Arena Oschersleben und beendete die Siegesserie von Konkurrent Mercedes-Benz. "Danke Jungs, wir sind zurück", sagte Scheider: "Ich rechne wieder mit der Meisterschaft." Der Schwede Mattias Ekström und Martin Tomczyk (Rosenheim) auf den Plätzen zwei und drei vervollständigten den Audi-Triumph. Paul di Resta war als Vierter bester Mercedes-Fahrer."Der 50. Sieg zum 100-jährigen Jubiläum von Audi - eine runde Sache", bilanzierte Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich. Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug erwies sich als fairer Verlierer: "Glückwunsch an Audi zum runden Sieg." Nach fünf von zehn DTM-Läufen führt der Brite Gary Paffett, der Fünfter wurde, mit 28 Punkten nur dank seiner zwei Saisonsiege vor dem punktgleichen Ekström. Scheider (27) ist jetzt Dritter. dpa